19.10.2018, 11:00 Uhr

Freund machte sich Sorgen 30-Jähriger landet im Bezirksklinikum – Polizei stellt Marihuana-Pflanze sicher

(Foto: Holly Dilvarmi/123rf.com)(Foto: Holly Dilvarmi/123rf.com)

Erhebliche Sorgen machte sich ein guter Freund in der Nacht am Donnerstag, 18. Oktober, um seinen 30-jährigen Bekannten im Amberger Stadtosten und verständigte die Polizei.

AMBERG Eine Streife stellt dann fest, dass unmittelbarer Behandlungsbedarf vorlag, und veranlasste die Einweisung in eine Fachklinik in Regensburg. In der Wohnung stellten die Beamten allerdings auch eine große Marihuana-Pflanze sicher, die wohl nicht nur Zierzwecken gedient hatte. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln.


0 Kommentare