18.10.2018, 14:20 Uhr

Die Polizei ermittelt Handtaschen aus Einkaufswagen geklaut

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Wieder einmal kam es während eines Einkaufes in Schwandorf zu zwei Diebstählen von Handtaschen.

SCHWANDORF Am Mittwoch, 17. Oktober, befand sich eine 79-jährige Rentnerin vormittags in einem Verbrauchermarkt in der Straße „Am Brunnfeld“ beim Einkaufen. Dort ließ sie ihren Einkaufswagen, in dem sich ihre Handtasche befand, unbeaufsichtigt. Diesen Moment nutzte ein bislang unbekannter Täter, um die Handtasche zu entwenden. Darin befand sich natürlich auch die Geldbörse der 79-Jährigen mit Bargeld, Ausweispapieren und die EC-Karte. Der Schaden liegt bei circa 400 Euro.

Gleiches passierte einer 65-jährigen Kundin im selben Verbrauchermarkt. Während sie in der Obstabteilung damit beschäftigt war, Obst einzukaufen, wurde ihr aus dem Einkaufskorb ihre Handtasche entwendet. Später konnte ihre Handtasche in einem Mülleimer wieder aufgefunden werden. Es fehlte lediglich die Geldbörse. Schaden circa 115 Euro.

Nachdem erst vergangene Woche über einen gleichgelagerten Fall berichtet worden war, soll dieser Fall nochmal zum Anlass genommen werden, darauf hinzuweisen, dass beim Einkaufen Handtaschen und Wertgegenstände nicht unbeobachtet gelassen werden sollten.


0 Kommentare