17.10.2018, 17:56 Uhr

Ermittlungen Schmierereien an Oberviechtacher Friedhofsmauer – Tatverdächtiger identifiziert

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

In den beginnenden Nachtstunden des Montags, 1. Oktober, hat ein zunächst Unbekannter die Friedhofsmauer in Oberviechtach mit Farbe besprüht. Die Ermittler der örtlichen Polizeidienststelle haben nun einen Tatverdächtigen identifiziert.

OBERVIECHTACH Mit grüner Farbe verunstaltete der 30-jährige Oberviechtacher neben der Friedhofsmauer auch den Gehweg, die Fahrbahn, einen Stromkasten, einen Glascontainer und Wahlplakate unter anderem mit Anarchiezeichen.

Die Kriminalpolizei Amberg hat nun die weiteren Ermittlungen gegen den „Künstler“ übernommen.


0 Kommentare