11.10.2018, 12:40 Uhr

0,52 Promille E-Bike übersehen – 75-Jähriger stürzt und verletzt sich leicht

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Mittwoch, 10. Oktober, gegen 18 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Pkw-Fahrer aus Weiden die Schlörstraße in Nabburg in Richtung Staatsstraße 2156. An der dortigen Einmündung bog er in Richtung Stadtmitte ab und übersah hierbei einen 75-jährigen Mann, der auf seinem E-Bike in Richtung Stadtmitte unterwegs war.

NABBURG Er touchierte leicht das Bike, sodass der Radler zu Boden stürzte. Hierbei zog er sich gottlob nur leichte Abschürfungen zu und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Pkw-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von 0,52 Promille. Nach erfolgter Blutentnahme wurde der Mann entlassen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde auf die Sicherstellung des Führerscheines derzeit verzichtet. Sachstanden war keiner entstanden. Gegen den Verursacher wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohols und anderem eingeleitet.


0 Kommentare