11.10.2018, 09:56 Uhr

Auf der Toilette vergessen 1.000 Euro aus einem Geldbeutel geklaut

(Foto: bilanol/123RF)(Foto: bilanol/123RF)

Am Donnerstag, 11. Oktober, gegen 2.35 Uhr, zeigte ein 19-jähriger Asylbewerber bei der Dienststelle der Polizei Tirschenreuth an, dass aus seinem Geldbeutel ein Geldbetrag von 1.000 Euro gestohlen worden sei.

WIESAU/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Die Geldbörse habe er versehentlich auf der Toilette eines Mehrfamilienhauses in Wiesau vergessen, wa er aber erst in Mitterteich bemerkte. Als er daraufhin nach Wiesau zurückfuhr, bemerkte er, dass das Geld fehlte. Die Tatzeit wurde auf 1.30 bis 1.45 Uhr beziffert. Ein Tatverdacht konnte nicht ausgesprochen werden. Die Toilette, die sich auf dem Gang befindet, kann von allen Hausbewohnern betreten werden. Zudem war die Haustüre nicht abgesperrt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Tirschenreuth unter der Telefonnummer 09631/ 70110 entgegen.


0 Kommentare