08.10.2018, 17:42 Uhr

Keine Verletzten Zu weit an den Bahnübergang herangefahren – Bahnschranke knallt aufs Autodach

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Nicht alles Gute kommt von oben – diese Feststellung machte am Samstagvormittag, 7. Oktober, ein 79-jähriger Autofahrer am Bahnübergang zwischen Naila und Marxgrün.

MARXGRÜN/LANDKREIS HOF Der Fahrer eines Opel Meriva geriet hier angesichts des beginnenden roten Blinklichts zu weit an den Bahnübergang, worauf das Unglück seinen Lauf nahm. Die Bahnschranke senkte sich und fiel auf das Autodach. Der anschließende Versuch, rückwärts zu fahren, machte alles nur noch schlimmer, denn es verursachte am Meriva-Dach kleine Dellen und einen Lackschaden. Der 79-jährige Meriva-Fahrer selbst kam mit dem Schrecken davon. Der Zugverkehr wurde durch den Zwischenfall weder gefährdet noch beeinträchtigt.


0 Kommentare