07.10.2018, 12:42 Uhr

Die Polizei ermittelt Diebstahl aus einer Handtasche konnte schnell geklärt werden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

In einer Gaststätte in der Hofer Poststraße ereignete sich am Sonntagmorgen, 7. Oktober, gegen 3 Uhr ein Diebstahl.

HOF Eine 47-jährige Gaststättenbesucherin hatte ihre Handtasche in der Kneipe an der Stuhllehne hängen. Darin befanden sich ihre gesamten Wertsachen samt Handy und Bargeld. In einem unbemerkten Moment gelang es einem zunächst unbekannten Dieb, Geld und Handy aus der Tasche zu stehlen. Als die Frau das bemerkte, verständigte sie die die Polizei. Während der Aufnahme des Sachverhaltes erhärtete sich der Tatverdacht gegen drei junge Zuwanderer, die der Frau zuvor in verdächtiger Art und Weise aufgefallen waren. Zwei davon konnten in unmittelbarer Tatortnähe angetroffen und überprüft werden. Und tatsächlich – bei der Durchsuchung der beiden Tunesier fand sich das entwendete Bargeld. Da die beiden die Tat aber dennoch abstritten, mussten sie zur erkennungsdienstlichen Behandlung. Ein Abgleich mit den gesicherten Spuren wird dann endgültige Klarheit bringen.


0 Kommentare