07.10.2018, 09:53 Uhr

Die Polizei muss eingreifen Kräutermischung konsumiert – 17-Jähriger tickt aus

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 17-Jähriger, der im Landkreis Wunsiedel bei seiner Mutter wohnt, konsumierte am Samstagvormittag, 6. Oktober, zu Hause eine Kräutermischung. Dabei handelt es sich um meist illegal über das Internet bezogene Substanzen, oft in Teeform, deren Wirkung oft völlig ungewiss ist.

WUNSIEDEL So rastete der Jugendliche völlig aus und die Mutter konnte ihn erst nach Hinzuziehen einer Polizeistreife dazu überreden, ins Krankenhaus gebracht zu werden. Bei einer Nachschau im Zimmer des Filius stellten die Beamten dann neben der Kräutermischung noch eine Cannabispflanze, mehrere Bongs (Rauchgeräte) und eine scharfe Patrone sicher.


0 Kommentare