03.10.2018, 14:35 Uhr

Ladendiebstahl Zwei Jugendliche beim Gin-Klauen erwischt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Dienstagabend, 2. Oktober, gegen 18 Uhr, befanden sich ein 14-jähriger junger Mann aus dem Bereich Schwarzach und ein 18-jähriger junger Mann aus Schwarzenfeld in einem Verbrauchermarkt in der Morgenlandstraße in Schwarzenfeld. In einem augenscheinlich unbeobachteten Moment entnahm der 18-Jährige zwei Flaschen Gin im Wert von zusammen 68 Euro aus dem Regal und steckte sie in den Rucksack, der vom 14-Jährigen getragen wurde.

SCHWARZENFELD Anschließend verließen beide den Markt. Sie waren jedoch vom Ladendetektiv beobachtet worden, welcher die beiden Langfinger anhielt und die Polizei verständigte. Bei der Durchsuchung der Beiden wurde beim 18-Jährigen ein im linken Socken verstecktes Taschenmesser aufgefunden und sichergestellt. Die Beiden werden sich demnächst wegen Diebstahls mit Waffen verantworten müssen. Der 18-Jährige wurde entlassen, der 14-Jährige seiner sichtlich erfreuten Mutter übergeben. Über das familieninterne Strafmaß ist nichts bekannt.


0 Kommentare