01.10.2018, 11:20 Uhr

Strafanzeige folgt 78-Jähriger ging auf Beutezug

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein 78-Jähriger machte sich am Samstag, 29. September, zur Mittagszeit auf, eine Einkaufstour in einem Bekleidungsgeschäft in der Bahnhofstraße zu starten. Dazu nahm er Sporttextilien im Wert von 230 Euro an sich, entfernte in einem Nebenraum die Etiketten der Kleidungsstücke und schmuggelte die unbezahlte Waren in einer Einkaufstasche aus dem Laden.

AMBERG Allerdings hatte er wohl nicht damit gerechnet, dass er bereits von einem aufmerksamen 21-jährigen Angestellten beobachtet worden war, der den Verdächtigen dann anhielt, mit seiner Tat konfrontierte und die Polizei rief. Gegen den Dieb wurde Strafantrag gestellt und ein Hausverbot ausgesprochen. Eine Strafanzeige folgt.


0 Kommentare