27.09.2018, 23:07 Uhr

Routinemäßige Verkehrskontrolle 49-jährige Marktredwitzerin hatte 2,8 Promille intus

(Foto: kmiragaya/123RF)(Foto: kmiragaya/123RF)

Stolze 2,8 Promille Alkohol im Blut hatte eine 49-jährige Marktredwitzerin, als sie mit ihrem Pkw von Wunsiedel nach Marktredwitz unterwegs war.

BAD ALEXANDERSBAD Sie wurde bei Tiefenbach durch die Streifenbesatzung der Polizei Wunsiedel einer routinemäßigen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten bei ihr Alkoholgeruch fest. Die Frau musste sich einer Blutentnahme unterziehen und der Führerschein wurde an Ort und Stelle sichergestellt. Bei der weiteren Sachbearbeitung stellte sich heraus, dass ihr Pkw im Fahndungssystem ausgeschrieben war, da der Versicherungsschutz erloschen war.


0 Kommentare