25.09.2018, 13:47 Uhr

Die Böschung hinunter 54-Jähriger verrichtet Notdurft am Straßenrand – da rollte das Auto weg ...

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 23. September, 22.15 Uhr, musste ein 54-Jähriger aus dem Umkreis von Oberviechtach seinen Pkw am „Teunzer Berg“ am Straßenrand abstellen, um seine Notdurft zu verrichten. Dabei hätte er besser aufpassen sollen ...

NIEDERMURACH Der Pkw verweigerte die Zwangspause, fuhr alleine die Böschung hinunter und blieb in der Wiese stehen. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden, es entstand geringer Sachschaden in Höhe von circa 200 Euro.


0 Kommentare