25.09.2018, 10:36 Uhr

Wohnungsdurchsuchung Polizisten beleidigt – 24-jähriger Marktredwitzer sammelt fleißig Anzeigen

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Wie gemeldet, konnte am Sonntag der Einbrecher in ein Kellerabteil in Marktredwitz von Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz überführt werden.

MARKTREDWITZ Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung kam es noch zu einer Beleidigung durch den Täter, einem 24-jährigen Marktredwitzer. Er rastete verbal aus und betitelte die Beamten mit einem üblen Schimpfwort. Dies bringt ihm nun eine weitere Anzeige wegen Beleidigung ein.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

Kellerabteil aufgebrochen – mutmaßlicher Täter hatte Drogen in der Wohnung


0 Kommentare