23.09.2018, 17:51 Uhr

6.000 Euro Schaden Crash in der Grünwaldkreuzung

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 21. September, gegen 14.40 Uhr, war ein 26-Jähriger aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach in Schwandorf mit seinem BMW von der Bundesstraße B85 kommend Richtung Grünwaldkreuzung unterwegs. Dort wurde er offenbar von einem 44-Jährigen aus dem Landkreis Schwandorf übersehen, der aus Ettmannsdorf kommend in die Kreuzung einfuhr.

SCHWANDORF In der Folge kam es zu einem heftigen Zusammenstoß, bei dem zum Glück niemand verletzt wurde. Der Sachschaden war jedoch beträchtlich, denn die Autos mussten abgeschleppt werden. Zu beziffern ist der Schaden auf etwa 6.000 Euro.


0 Kommentare