20.09.2018, 14:03 Uhr

Unfall in Mitterteich Motorradfahrer touchiert Radfahrer – 79-Jähriger wird schwer verletzt

(Foto: Joerg Joerns/123rf.com)(Foto: Joerg Joerns/123rf.com)

Am Mittwochnachmittag, 19. September, befuhr ein 79-jähriger Radfahrer die Staatsstraße 2169 von Mitterteich kommend in Richtung Wiesau. Da der Radfahrer nach links in den Radweg einbiegen wollte, ordnete sich dieser mittig in auf der Fahrbahn ein. Ein hinter ihm fahrender Motorradfahrer übersah jedoch den wartenden Fahrradfahrer und touchierte ihn, woraufhin der Radfahrer stürzte und sich schwer verletzte.

MITTERTEICH/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Der 48-jährige Motorradfahrer blieb unverletzt. Vorbeikommende Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe, bis der Verletzte anschließend mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Bayreuth gebracht wurde. Die Feuerwehr Wiesau war mit 14 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz. Die Feuerwehr Großensterz war mit fünf Mann und einem Fahrzeug im Einsatz. Die Feuerwehren übernahmen die Verkehrsregelung, da die Staatsstraße 2169 während der Unfallaufnahme komplett gesperrt war. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von circa 800 Euro. Ein besonderer Dank seitens der Polizei ergeht an das vorbildliche Verhalten der Erste-Hilfe-Leistenden.


0 Kommentare