19.09.2018, 10:04 Uhr

Um Hinweise wird gebeten Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall in Mitterteich

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Am Dienstag, 18. September, gegen 9.10, befuhr eine 30-Jährige mit ihrem Pkw die Bundesstraße B15 von Mitterteich kommend in Richtung Tirschenreuth. Circa 600 Meter nach dem Kreisverkehr an der Tirschenreuther Straße auf der B15 kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw der 30-Jährigen und einem entgegenkommenden Pkw einer 45-Jährigen.

MITTERTEICH/LANDKREIS TIRSCHENREUTH An der dortigen Einmündung zum land- und forstwirtschaftlichen Weg in Richtung Hungenberg wollten nach bisherigem Erkenntnisstand zwei bislang unbekannte Pkw nach links abbiegen. Diese beiden Fahrzeuge blinkten nach links und hatten sich in der Fahrbahnmitte zum Abbiegen eingeordnet. Die 30-jährige, die mit ihrem Pkw nachfolgte, schätzte diese Situation jedoch falsch ein und wollte die beiden Fahrzeuge vor ihr links überholen. Hierbei übersah sie jedoch den entgegenkommenden Pkw der 45-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß der beiden jeweils linken Außenspiegel der Pkw kam. An beiden Pkw entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro.

Unfallzeugen, insbesondere die beiden Pkw-Fahrer, die zur Unfallzeit nach links in Richtung Hungenberg abgebogen sind, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Waldsassen unter der Telefonnummer 09632/ 849-0 zu melden.


0 Kommentare