18.09.2018, 13:48 Uhr

Die Polizei ermittelt Bordcomputer und Kilometerstand manipuliert – Traumauto entpuppt sich als wahrer Albtraum

(Foto: Ulrich Krellner/123rf.com)(Foto: Ulrich Krellner/123rf.com)

Vor einigen Tagen erwarb eine 60-Jährige ein Fahrzeug im Wert von 27000 Euro, auf das sie über ein Internet-Inserat eines Autohauses in Frankfurt aufmerksam geworden war. Schon auf der Rückfahrt stellte sich heraus, dass das Traum-Fahrzeug verschiedene Fehlermeldung anzeigte.

AMBERG Die Käufer leiteten daraufhin eine fachliche Überprüfung ein, bei der sich herausstellte, dass sowohl der Bordcomputer als auch der Kilometerstand erheblich manipuliert worden waren. Der Vorfall wurde nun bei der Polizeiinspektion Amberg angezeigt, die Ermittlungen aufnahm.


0 Kommentare