17.09.2018, 17:15 Uhr

Zeugen gesucht Mehrere hundert Liter Diesel aus Lkw abgezapft

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine böse Überraschung erlebte am Sonntagmorgen, 16. September, ein Lastwagenfahrer auf der Autobahn A9. Während seiner Ruhepause zapften bislang Unbekannte über Nacht mehrere hundert Liter Diesel aus seinem Fahrzeug ab. Die Verkehrspolizei Hof ermittelt und bittet um Hinweise.

A9/LEUPOLDSGRÜN Der ukrainische Kraftfahrer befand sich auf seinem Weg in Richtung Berlin, als er am Samstag, gegen 23 Uhr, den Parkplatz „Lipperts“ ansteuerte, um dort zu übernachten. Am nächsten Morgen, gegen 7 Uhr, stellte der Mann jedoch fest, dass die Täter den Tank seiner Zugmaschine gewaltsam geöffnet und mehrere hundert Liter Diesel im Wert von etwa 700 Euro daraus entwendet haben. Der Sachschaden am Fahrzeug liegt bei circa 50 Euro.

Die Hofer Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Personen, die in der Nacht zum Sonntag im Bereich des Parkplatzes „Lipperts“ verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bemerkt haben. Zeugen melden sich bitte bei der Verkehrspolizei Hof unter der Telefonnummer 09281/ 704-803.


0 Kommentare