16.09.2018, 16:09 Uhr

Schwerer Unfall Motorradfahrer stürzt und bricht sich ein Bein

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Am Freitag, 14. September, ereignete sich in der Gemmingen-Straße in Friedenfels ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

FRIEDENFELD/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Ein 53-jähriger Baden-Württemberger fuhr mit seiner Yamaha in eine Rechtskurve, als vermutlich der Ständer seiner Maschine am Boden aufging und das Motorrad ausgehebelt wurde. Der Fahrer stürzte zu Boden, wobei die Maschine auf das rechte Bein des Bikers fiel. Der Mann musste mit einer Fraktur ins Krankenhaus Marktredwitz, die Feuerwehr aus Friedenfels übernahm die Verkehrsregelung. Der Sachschaden an der Yamaha war gering.


0 Kommentare