31.08.2018, 14:19 Uhr

Eingriff in den Straßenverkehr Radmuttern an einem Sattelauflieger gelöst

(Foto: Taina Sohlman/123rf.com)(Foto: Taina Sohlman/123rf.com)

Ein bislang unbekannter Täter lockertein der Zeit von Sonntag, 26. August, 20 Uhr, bis Montag, 27. August, 7 Uhr, die Radmuttern des Reifens eines Sattelaufliegers, Marke Fliegl, der neben einer Biogasanlage zwischen Schönthan und Gaisthal abgestellt war.

OBERVIECHTACH Da der Fahrer die gelockerten Radmuttern nicht bemerkte, konnte nur durch die Aufmerksamkeit eines anderen Verkehrsteilnehmers ein Unfall verhindert werden. Dieser machte den Fahrer aus einem Oberviechtacher Stadtteil darauf aufmerksam, dass am Anhänger ein Rad wackelt. Zwei Schrauben hatte er bereits verloren. Es entstand Schaden von circa 7.000 Euro an Felge und Nabe.


0 Kommentare