30.08.2018, 13:48 Uhr

Ermittlungen in Steinberg am See Hühnerstall stand in Flammen – die Polizei geht von Brandstiftung aus

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 29. August, stellte gegen 17.40 Uhr ein in der Seestraße in Steinberg wohnender Rentner fest, dass die Bretterwand seines im Garten befindlichen Hühnerstalles brannte.

STEINBERG AM SEE Der Eigentümer konnte das Feuer selbst wieder löschen. Da eine Selbstentzündung ausgeschlossen werden kann, wurde die Polizei informiert. Wer das Feuer gelegt hat und warum, ist nun Inhalt einer polizeilichen Ermittlung. Der Schaden beläuft sich auf circa 500 Euro.

Zeugenhinweise nimmt die PI Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/ 43010 entgegen.


0 Kommentare