30.08.2018, 09:50 Uhr

Kontrolle bei Arzberg 29-Jähriger hatte Teleskopschlagstock im Rucksack

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

In den Nachmittagsstunden des Mittwochs, 29. August, geriet ein tschechischer Pkw-Fahrer auf der Bundesstraße B303 bei Arzberg in eine Polizeikontrolle.

ARZBERG/LANDKREIS WUNSIEDEL Dabei entdeckten die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb einen Teleskopschlagstock, den der 29-jährige Mann in seinem Rucksack mitführte. Da er kein berechtigtes Interesse für das Mitführen der sogenannten „Hiebwaffe“ vortragen konnte, wurde der Schlagstock sichergestellt und der Reisende nach dem Waffengesetz angezeigt.


0 Kommentare