29.08.2018, 09:50 Uhr

Anzeige erstattet Zwei Einhandmesser sichergestellt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Zwei Ordnungswidrigkeiten hatten die Beamten der Grenzpolizeiinspektion Selb zu bearbeiten, nachdem sie zwei Einhandmesser im Zuge von Kfz-Kontrollen auffinden konnten.

LANDKREIS WUNSIEDEL Im ersten Fall kontrollierten sie einen Mann aus dem Landkreis Wunsiedel, der in seinem Pkw vor dem Bahnhof in Schirnding wartete. Auf Hinweis des 37-Jährigen entdeckten die Fahnder das Messer griffbereit unter dem Fahrersitz. Im zweiten Fall wurde ein Lkw-Fahrer aus Rumänien im Stadtgebiet von Selb überprüft. Dabei konnten die Polizeibeamten ein Einhandmesser auffinden, das ebenfalls griffbereit in einem Ablagefach im Führerhaus des Lkw lag.

Da die Besitzer in beiden Fällen kein berechtigtes Interesse für das Führen dieser Messer vortragen konnten und der Transport außerdem in keinem gesetzlich vorgeschriebenen verschossenen Behältnis erfolgte, wurden sie angezeigt und die Einhandmesser sichergestellt.


0 Kommentare