26.08.2018, 14:43 Uhr

Arbeitsunfall Techniker stürzt bei Dachdeckerarbeiten zwei Meter in die Tiefe

(Foto: Maike Glöckner/DRF Luftrettung)(Foto: Maike Glöckner/DRF Luftrettung)

Am Freitag, 24. August, gegen 12:45 Uhr, stürzte ein Techniker bei Dachdeckerarbeiten an einem Gartenhaus etwa zwei Meter in die Tiefe.

PLÖßBERG/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Er verletzte sich dabei und musste durch das BRK in ein Krankenhaus transportiert werden. Eingesetzt war dabei auch ein Rettungshubschrauber.


0 Kommentare