25.08.2018, 11:27 Uhr

Ermittlungen wegen Warenbetrugs Hochwertiges Handy bestellt – geliefert wurde es bis heute nicht

(Foto: scanrail/123RF)(Foto: scanrail/123RF)

Einem Betrüger ist offensichtlich ein 28 Jahre alter Mann aus Selb auf den Leim gegangen.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Er bestellte im Internet ein Mobiltelefon für einen Preis von 470 Euro. Trotz fristgerechter Zahlung erhielt er bislang keine Lieferung. Die Polizei Marktredwitz ermittelt in dieser Sache wegen Warenbetrugs. Nun muss geprüft werden, ob die angegebenen Personalien des Versenders korrekt sind.


0 Kommentare