23.08.2018, 14:06 Uhr

Gelegenheit macht Diebe 16-Jähriger schlägt auf einen Nailaer Spielplatz zu und klaut iPhone

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Gelegenheit macht Diebe – dieses alte deutsche Sprichwort bewahrheitet sich immer wieder, wie am Mittwochnachmittag, 22. August, auf dem Spielplatzgelände in der Nailaer Badstraße.

NAILA/LANDKREIS HOF Hier konnte ein 16-jähriger Schüler aus Hof einen Rucksack auffinden, den ein neunjähriger Schüler aus Naila liegengelassen und vergessen hatte. Leider überwog beim 16-Jährigen die Freude am neuen „Eigentum“, als die Ehrlichkeit, den Rucksack beim Fundamt abzugeben, denn der Rucksack beinhaltete auch ein weißes iPhone 4S im Wert von etwa 120 Euro, das er dann einsteckte und für sich behielt. Da dem neunjährigen Nailaer mittlerweile sein Malheur aufgefallen war, er den vergessenen Rucksack am Spielplatz fand und den iPhone-Diebstahl bemerkte, blieb ihm nur noch übrig, die Polizei zu alarmieren. Im naheliegenden Freibad konnte der 16-jährige Hofer dann von den Beamten angetroffen werden. Das gestohlene iPhone wurde bei ihm zwar nicht aufgefunden, doch hier schlugen andere Badegäste in die Bresche – sie hatten nämlich beobachtet, wie der Dieb kurz vorher sich des Handys bei einer Mülltonne entledigt hatte. Danach gab es ein lachendes und ein weinendes Gesicht – der Bestohlene konnte sich wieder über sein iPhone erfreuen und dem 16-Jährigen droht nun als bittere Folge eine Anzeige wegen Diebstahls.


0 Kommentare