23.08.2018, 14:02 Uhr

Neue Uniformen „Grün“ hat bei der Polizei in Wunsiedel endgültig ausgedient

Hubert Schricker (2. von rechts) präsentiert sich mit seinen Mitarbeitern im neuen blauen Outfit. (Foto: PI Wunsiedel)Hubert Schricker (2. von rechts) präsentiert sich mit seinen Mitarbeitern im neuen blauen Outfit. (Foto: PI Wunsiedel)

Bei der Polizeiinspektion in der Kreisstadt Wunsiedel ist der Umstieg auf die Farbe Blau seit wenigen Tagen endgültig über die Bühne gegangen.

WUNSIEDEL Bereits im Dezember 2013 gab das Bayerische Innenministerium den Startschuss für die Einführung einer neuen Polizeiuniform. Bayern war eines der letzten Bundesländer, das seine Polizei mit einer blauen Uniform ausstattete. Eine Expertenkommission wurde unter Beteiligung der Kollegen an der Basis mit dem Ausschreibungs- und Vergabeverfahren beauftragt. Begleitet wurde dieser Prozess von ausgiebigen Trageversuchen, um für die Bayerische Polizei eine optisch ansprechende, aber auch funktionale Dienstkleidung zu beschaffen. In die engere Auswahl kamen schließlich die blauen Uniformen der Kollegen aus Baden-Württemberg und aus Österreich. Den Zuschlag erhielt die Version aus der Alpenrepublik. Seit Anfang vergangenen Jahres wurden die bayerischen Beamten sukzessive und dienststellenweise mit ihrer neuen Uniform ausgestattet, nachdem diese vorher optisch an bayerische Bedürfnisse angepasst wurde.

Die zentrale Auslieferung erfolgt für ganz Bayern durch ein Logistikzentrum mit Sitz in Niedersachsen. Vor der Bestellung einer Neuausstattung stand für die Ordnungshüter zunächst die Vermessung zur Feststellung der richtigen Größen. So kamen in den vergangenen Monaten immer wieder größere Paketlieferungen auf die Dienststelle in der Kemnather Straße. Zwischenzeitlich ist es geschafft - die Beamtinnen und Beamten der Wunsiedler Polizei haben ihre grünen Uniformen endgültig ausgemustert und tragen ab sofort alle „blau“. Neben den Uniformen erhielten auch die Dienstfahrzeuge der Bayerischen Polizei ein neues blaues Outfit. Jedes neu ausgelieferte Fahrzeug trägt künftig die Farben Blau und Silber mit neonfarbenen Signalstreifen für eine bessere Erkennbarkeit.

Sichtlich erfreut präsentierte sich der Leiter der PI Wunsiedel, Erster Polizeihauptkommissar Hubert Schricker, mit seinen Mitarbeitern. Demnach hat „Grün“ ab sofort in Wunsiedel bei der Polizei endgültig ausgedient.


0 Kommentare