23.08.2018, 12:29 Uhr

Die Schwandorfer Polizei ermittelt Einbruch in eine Doppelhaushälfte – Täter lässt eine Flasche Wein und Schokolade mitgehen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Nacht von Dienstag, 21. August, 21 Uhr, auf Mittwoch, 22. August, 6 Uhr, gelangten Unbekannte vermutlich mittels eines Öffnungswerkzeuges durch die unversperrte Haustüre in ein bewohntes Haus in Schwandorf in der Flurstraße. Die Eigentümerin schlief zu dieser Zeit im Obergeschoss in ihrem Bett und bemerkte nichts.

SCHWANDORF Erst nach dem Aufstehen wurde festgestellt, dass die Haustüre einen Spalt offen stand. Im weiteren Verlauf konnte festgestellt werden, dass im Erdgeschoss und Keller Gegenstände verschoben wurden und diverse Türen offen standen. Entwendet wurde Bargeld in Höhe von etwa 100 Euro sowie eine Flasche Wein und Schokolade. Über den oder die Täter ist bis dato nichts Weiteres bekannt.

Sollte jemand hierüber Beobachtungen gemacht haben, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/ 4301-0 zu melden.


0 Kommentare