20.08.2018, 13:51 Uhr

Seitenfenster eingeschlagen Drei Autos in Amberg beschädigt – die Polizei sucht Zeugen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein Schaden von rund 200 Euro entstand dem Besitzer eines roten VW Golf Cabrio, bei dem ein Unbekannter in der Zeit von Samstag, 18. August, 15 Uhr, bis Sonntag, 19. August, 14 Uhr, das hintere rechte Seitenfenster einschlug. Entwendet wurde nichts.

AMBERG Das Fahrzeug war zur fraglichen Zeit auf dem Pfalzgrafenring, Nähe Ziegeltorplatz, abgestellt. Auf der Rücksitzbank wurden ein Stemmeisen mit Holzgriff und ein Bohrer aufgefunden. Vermutlich dienten sie dem Täter als Tatwerkzeug. Beide Teile wurden sichergestellt.

Zwei weitere Pkw wurden zwischen Samstag, 18. August, 20 Uhr, und Sonntag, 19. August, 17 Uhr, auf einem Anwohnerparkplatz am Liebengrabenweg beschädigt. An beiden Fahrzeugen wurden seitlich Lackschäden verursacht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Als „Tatwerkzeug“ diente möglicherweise eine am Tatort aufgefundene Bierflasche.

Zeugenhinweise nimmt in allen drei Fällen die Polizeiinspektion Amberg entgegen.


0 Kommentare