19.08.2018, 12:21 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Auto gegen den Bordstein gedrängt – Fahrerin haut ab

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag, 17. August, um 14.10 Uhr, in der Straße „Am Butzenweg“ in Kümmersbruck.

KÜMMERSBRUCK/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Auf Höhe der Einmündung zum Siedlerweg kam einem 19-jährigen Alfa-Romeo-Fahrer ein weißer VW Golf entgegen. Da der Golf jedoch mittig zur Fahrbahn fuhr, musste der 19-Jährige nach rechts ausweichen und geriet hierdurch mit der Felge seines Alfa-Romeo gegen den Bordstein. Dies zog einen Sachschaden an der Felge in Höhe von circa 600 Euro nach sich.

Da der VW Golf, der von einer Frau gesteuert wurde, einfach weiterfuhr, nahm der 19-Jährige die Verfolgung auf. Durch den Geschädigten zum Anhalten aufgefordert, zeigte die Dame diesem lediglich den „Scheibenwischer“ und fuhr davon. Die polizeilichen Ermittlungen, bezüglich des unerlaubten Entfernens vom Unfallort, wie auch der Beleidigung sind im Gange.

Zeugen des Verkehrsunfalles, wie auch der folgenden Beleidigung, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Amberg in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare