19.08.2018, 08:32 Uhr

Zeugen gesucht Mehrere Schlägereien hielten die Schwandorfer Polizei auf Trab

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Zu verschiedenen Schlägereien mussten am Sonntag, 19. August, zwischen 1.30 und 2.45 Uhr Beamte der PI Schwandorf, verstärkt durch weitere Einsatzkräfte anderer Dienststellen, ausrücken.

SCHWANDORF Mehrere Personen, die zum Teil stark alkoholisiert waren, lieferten sich Scharmützel im Bereich der Ettmannsdorfer Straße. Zwei Personen mussten wegen leichterer Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Ein unbekannter Täter muss noch ermittelt werden. Es handelt sich dabei um einen circa 40-jährigen, schlanken Osteuropäer mit einer Größe von circa 1,70 Meter.

Hinweise dazu nimmt die PI Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/ 43010 entgegen!


0 Kommentare