13.08.2018, 09:56 Uhr

Leasingraten zum Teil nicht bezahlt Familie war mit unterschlagenem Auto auf der A93 unterwegs

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Mit einem unterschlagenen Auto war am Sonntagabend, 12. August, eine Familie aus Polen auf der Autobahn A93 unterwegs. Verkehrspolizisten aus Hof stellten den Wagen sicher.

A93/GATTENDORF/LANDKREIS HOF Die Beamten wurden gegen 17 Uhr auf der A93 in Richtung Norden auf den Kia Sportage mit polnischen Kennzeichen aufmerksam. Bei der Überprüfung im Fahndungsbestand stellte sich heraus, dass das Auto von der polnischen Polizei als unterschlagen vermerkt war. Die Verkehrspolizisten zogen den Kia, in dem sich zwei Erwachsenen und zwei Kinder befanden, bei Hof aus dem Verkehr. Wie die ersten Ermittlungen ergaben, hat der 47-jährige Fahrer offenbar die Leasingraten für den Wagen zum Teil nicht bezahlt. Daraufhin stellten die Beamten das Auto sicher und ließen es abschleppen. Die Kriminalpolizei Hof übernahm die weiteren Ermittlungen.


0 Kommentare