12.08.2018, 09:05 Uhr

Gefährliche Körperverletzung 19-Jähriger schubst Kontrahenten im Neunburger Stadtpark eine vier Meter hohe Mauer herunter

(Foto: Maike Glöckner/DRF Luftrettung)(Foto: Maike Glöckner/DRF Luftrettung)

Am 11.08.2018 kam es gegen 16:15 Uhr im Bereich des Stadtparks Neunburg vorm Wald nahe der Wassergasse zu einer Streitigkeit zwischen zwei jungen Männern.

NEUNBURG VORM WALD Im Verlauf des Streits stieß der 19-jährige Beschuldigte seinen Kontrahenten von einer vier Meter hohen Mauer. Der 17 Jahre alte Geschädigte zog sich dabei massive Verletzungen im Bereich der Wirbelsäule und des Beckens zu und wurde mittels Rettungshubschrauber in das Universitätsklinikum Regensburg verbracht. Der zunächst flüchtige Täter konnte im Rahmen einer Fahndung durch die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald festgenommen werden. Ihn erwartet nun eine Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung.


0 Kommentare