10.08.2018, 11:21 Uhr

Übersehen Fahrradfahrerin wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt eine Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag, 9. August, in Bad Steben.

BAD STEBEN Gegen 9 Uhr wollte eine Opel-Fahrerin vom Parkplatz einer Bäckerei über die Kirchgasse auf die darunter liegende Hauptstraße einfahren. Dabei übersah sie eine Radfahrerin, die auf der Kirchgasse unterwegs war. Durch den Anstoß stürzte die Frau vom Rad und wurde leicht verletzt. Vor Schreck über den Unfall verwechselte die Opel-Fahrerin anschließend das Bremspedal mit dem Gaspedal. Ihr Pkw schoss über die Straße, krachte in eine Holztoreinfahrt eines Anwesens in der Peuntgasse und beschädigte dort noch zwei Betonpfeiler und ein Zaunfeld. Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon.


0 Kommentare