10.08.2018, 08:59 Uhr

Mehrere Anzeigen erstattet Beziehungsstreit endet für 22-Jährigen in der JVA

(Foto: pryzmat/123rf.com)(Foto: pryzmat/123rf.com)

Am Freitag, 10. August, in den frühen Morgenstunden, wurde die Streife der Polizeiinspektion Nabburg zu einem Beziehungsstreit nach Pfreimd gerufen.

PFREIMD Im Zuge der Auseinandersetzung verletzte sich der stark alkoholisierte Mann an Glasscherben. Bei einer Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen den 22-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. Die anschließende Verbringung ins Krankenhaus und die dortige Behandlung fanden unter heftiger Gegenwehr statt, sodass der Behandlungsraum großflächig verschmutzt wurde. Weder die Frau, noch die Kinder, sowie die beteiligten Einsatzkräfte wurden verletzt. Später wurde der junge Mann der Justizvollzugsanstalt Amberg überstellt, welchen nun eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Bedrohung und Beleidigung erwartet.


0 Kommentare