10.08.2018, 08:37 Uhr

An Werkstatt weiterverwiesen Verschleißerscheinung oder mutwillig aufgeschlitzt?

(Foto: Highway Starz/123rf.com)(Foto: Highway Starz/123rf.com)

Am Donnerstagvormittag, 9. August, meldete eine 47-jährige Landkreisbürgerin einen beschädigten Autoreifen bei der Polizei in Nabburg.

NABBURG Ihrer Auffassung nach sei dieser aufgeschlitzt worden. Eine Überprüfung durch den wachhabenden Polizeibeamten konnte vorerst Entwarnung bringen. Aufgrund der Spurenlage musste davon ausgegangen werden, dass sich über die Jahre Risse in der Reifenoberfläche gebildet hatten. Vorsorglich wurde sie an eine Werkstatt weiterverwiesen, um den Sachverhalt vom einen Fachmann überprüfen zu lassen.


0 Kommentare