08.08.2018, 09:04 Uhr

15.000 Euro Schaden 82-jähriger Fiat-Fahrer kracht in Fahrschulauto

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Dienstag, 7. August, gegen 11.05 Uhr, befuhr ein 82-jähriger Fiat-Fahrer den Blauenneuschacht in Freihung in stadteinwärtige Richtung. Hierbei übersah er aufgrund der wechselnden Lichtverhältnisse den Pkw einer Fahrschule, der bereits seit einigen Minuten am rechten Fahrbahnrand hielt.

FREIHUNG/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Der Fiat-Fahrer fuhr nahezu ungebremst auf das Heck des BMW auf. Sowohl die 16-jährige Fahrerin als auch die 61-jährige Beifahrerin des Fahrschulfahrzeuges wurden hierbei leicht verletzt. Der 82-jährige Unfallverursacher und ein weiterer Insasse des BMW blieben unverletzt. Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare