06.08.2018, 12:46 Uhr

28-Jähriger verletzt Unfall bei Abbauarbeiten am Hofer Volksfest – mit dem Bein unter einem Drehgerüst eingeklemmt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)

Sonntagnacht, 5. August, wurde beim Abbau eines Fahrgeschäftes auf dem Hofer Volksfest ein 28-jähriger Mitarbeiter verletzt.

HOF Er schraubte an einer Gondel, während ein anderer Mitarbeiter die Bremse des Drehgerüsts löste und sich dieses in Bewegung setzte. Dabei wurde der Mann mit seinem Bein unter dem Drehgerüst eingeklemmt. Nach der Bergung durch die Feuerwehr wurde der Verletzte ins Sana-Klinikum gebracht.


0 Kommentare