06.08.2018, 12:20 Uhr

Unfall bei Hohenburg Ohnmächtig wegen der Hitze – Motorradfahrer stürzt in den Straßengraben

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Glück im Unglück hatte Sonntagnachmittag, 5. August, ein 59-jähriger Motorradfahrer aus dem mittelfränkischen Raum, der die Staatsstraße 2235 zwischen Hohenburg und Adertshausen befuhr und ohne Fremdverschulden stürzte.

HOHENBURG/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Auf Grund der Hitze wurde er vermutlich ohnmächtig, fuhr auf die Gegenspur und stürzte dort in den Straßengraben. Rettungskräfte brachten den Mann leicht verletzt ins Klinikum Amberg, sein Motorrad, ein Modell eines namhaften amerikanischen Herstellers, wurde jedoch stark in Mitleidenschaft gezogen, sodass ein Sachschaden von mehreren tausend Euro zu beklagen ist.


0 Kommentare