05.08.2018, 14:14 Uhr

Zugeschlagen Streit um ein Taxi endet in handgreiflicher Auseinandersetzung

(Foto: madrabothair/123RF)(Foto: madrabothair/123RF)

Leichte Verletzungen trugen zwei 21- und 28-jährige Nachtschwärmer in den frühen Morgenstunden des Samstags, 4. August, davon, als sie mit einem 27-Jährigen vor einer Diskothek in der Dr.-Martin-Luther-Straße wegen eines Taxis in Streit geraten waren.

WEIDEN Der letztgenannte schlug jeweils mit Händen und Fäusten auf die beiden ein. Eine ärztliche Versorgung der beiden Geschädigten war jedoch nicht erforderlich. Ob tatsächlich das Taxi Grund für die Eskalation war oder ob es zwischen den drei Beteiligten bereits im Laufe des Abends eine Vorgeschichte gab, wird sich eventuell im Rahmen der weiteren Ermittlungen zeigen.

Hinweise eventueller Zeugen der Auseinandersetzung nimmt die Polizei Weiden unter der Rufnummer 0961/ 401-321 entgegen.


0 Kommentare