02.08.2018, 12:26 Uhr

Nach Streit mit den Eltern 15-Jähriger tickt aus und droht mit einem Messer

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Nach einem Streit mit seinen Eltern tickte ein 15-jähriger Wunsiedler aus. Er schlug eine Fensterscheibe ein und nahm ein Messer in die Hand.

WUNSIEDEL Daraufhin verständigte die Mutter die Polizei. Bei Eintreffen der Streife hatte er das Messer nicht mehr in der Hand, jedoch hatte er eine blutende Wunde, die vorsorglich durch den alarmierten Notarzt versorgt wurde. Das Jugendamt wusste von den Schwierigkeiten und wird sich um die Familie kümmern.


0 Kommentare