02.08.2018, 10:50 Uhr

Aussprache mit Fäusten Verschmähter Liebhaber schlägt auf den neuen Freund seiner Ex ein

(Foto: Holger Becker)(Foto: Holger Becker)

Am Dienstag, 31. Juli, gegen 20.30 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 21-jährigen Weidener und einer weiteren männlichen Person. Ort des Geschehens war die Weigelstraße bzw. der Park hinterm Parkhaus.

WEIDEN Die beiden jungen Männer trafen sich dort zu einer Aussprache. Der Grund für das Treffen war, wie sollte es auch anders sein, die Liebe. Der noch Unbekannte ist der Ex-Freund der aktuell Angetrauten des 21-Jährigen. Offenbar zeigte sich der Unbekannte mit der jetzigen Liaison des 21-Jährigen mit seiner ehemaligen Liebschaft nicht einverstanden, weshalb er dem 21-Jährigen kurzerhand mehrere Schläge ins Gesicht versetzte. Der junge Herr erlitt hierdurch mehrere sichtbare Verletzungen im Gesichtsbereich.

Die Polizei Weiden ermittelt nun wegen Körperverletzung. Wer in dieser Sache Beobachtungen gemacht hat bzw. Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 401-320 zu melden.


0 Kommentare