01.08.2018, 14:03 Uhr

5.000 Euro Schaden Fabrikneuer Mercedes überschlägt sich in der Autobahnauffahrt

(Foto: Radu Bercan/123rf.com)(Foto: Radu Bercan/123rf.com)

Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Mittwoch´, 1. August, an der Autobahn-Anschlussstelle Hof-West. Ein fabrikneuer Mercedes überschlug sich dabei und hat jetzt nur noch Schrottwert. Der Fahrer blieb dabei unverletzt.

LEUPOLDSGRÜN/LANDKREIS HOF Gegen 0.45 Uhr wollte der Autofahrer von der Bundesstraße B15 nach links auf die Autobahn A9 in Richtung Nürnberg auffahren. Dabei kam der Mann aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich anschließend. Letztlich blieb das Fahrzeug auf der rechten Seite liegen. Zur Bergung des 50-Jährigen mussten die örtlichen Feuerwehren den Wagen mit schwerem Gerät aufschneiden. Während der Mann unverletzt blieb, entstand am neuen Mercedes ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro.


0 Kommentare