01.08.2018, 12:30 Uhr

Die Polizei ermittel 21-Jährige findet auf ihrem Auto einen Fernseher – der flog wohl aus der Wohnung eines 55-Jährigen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Zu einem kuriosen Einsatz wurde die Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Wunsiedel am Dienstag, 31. Juli, um 23.30 Uhr in die Katharinenstraße gerufen.

WUNSIEDEL Hier hatte eine 21-jährige Frau festgestellt, dass auf ihrem Pkw ein Fernsehgerät lag und die Windschutzscheibe sowie die Motorhaube ihres Fahrzeugs beschädigt war. Der Fernseher stammte aus der Wohnung eines 55-jährigen Wunsiedlers, der angab, dass er aus Versehen gegen das Gerät, welches auf dem Fensterbrett stand, gestoßen sei und dieses dann aus dem Fenster fiel. Aufgrund der Breite des Fernsehers und des Fensters erschien den Beamten diese Erklärung jedoch nicht plausibel. Deshalb wird der Wunsiedler nun wegen Sachbeschädigung angezeigt, bei der ein Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro entstand.


0 Kommentare