30.07.2018, 16:12 Uhr

Polizei alarmiert „Schwarzangler“ auf frischer Tat erwischt – 33-Jähriger wirft die Rute aus

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein „Schwarzangler“ ist am Sonntagnachmittag, 29. Juli, bei einem Nailaer Steinbruch auf frischer Tat erwischt worden. Wie der Eigentümer nämlich persönlich feststellte, konnte der 33-jährige Mann aus der Ukraine mit seiner Angelrute zwei Fische ergattern.

NAILA Da anschließend die Polizei alarmiert worden ist, muss der Schwarzangler nun mit einer Diebstahlsanzeige rechnen. Die zwei in seinem Rucksack befindlichen, noch lebenden Karpfen haben die Polizisten wieder in das Steinbruchsgewässer zurückgesetzt.


0 Kommentare