30.07.2018, 09:35 Uhr

Vergebens Betrunkener Autofahrer sucht sein Heil in der Flucht vor der Polizei

(Foto: Dejan Lecic/123rf.com)(Foto: Dejan Lecic/123rf.com)

Ein 33-jähriger Mann aus Sachsen wurde am Sonntagmorgen, 29. Juli, im Günthersweiherweg in Marktredwitz beobachtet, als er nach Sichtung einer Polizeistreife mit seinem Kraftfahrzeug in eine Firmeneinfahrt fuhr.

MARKTREDWITZ/LANDKREIS WUNSIEDEL Danach stieg er aus und versuchte, sich zu entfernen. Der Grund dieses Manövers war schnell gefunden, der Mann stand deutlich unter dem Einfluss von Alkohol. Der entsprechende Test erbrachte einen Wert von knapp einem Promille. Der Mann musste daraufhin seinen Fahrzeugschlüssel abgeben und muss nun mit einem Fahrverbot rechnen.


0 Kommentare