29.07.2018, 13:19 Uhr

Einige hundert Euro Schaden Hund bringt Mopedfahrer zu Sturz

(Foto: nikkiphoto/123RF)(Foto: nikkiphoto/123RF)

Ein freilaufender Hund brachte am Samstagvormittag, 28. Juli, einen 69-jährigen Mopedfahrer zu Sturz.

SCHWARZENBACH AM WALD Möglicherweise durch das Motorengeräusch aufgeschreckt, rannte der Hund aus einem Haus in Richtung Mopedfahrer. Durch den plötzlich auftauchenden Hund erschrak der Fahrer und stürzte. Hierbei wurde der 69-Jährige leicht verletzt. Am Moped entstand Sachschaden in Höhe von einigen hundert Euro. Der Hund blieb unverletzt.


0 Kommentare