29.07.2018, 11:44 Uhr

Autofahrer geschlagen Betrunkener Radfahrer beißt Polizisten in den Oberschenkel

(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)

Ein betrunkener Radfahrer behinderte am Samstagabend, 28. Juli, den Verkehr am Hallplatz IN Amberg. Als er von einem Autofahrer angesprochen wurde, schlug er ihm unvermittelt ins Gesicht und beleidigte ihn.

AMBERG Durch die angerückte Polizeistreife wurde der Mann für eine Blutentnahme ins Amberger Klinikum gebracht. Dort wehrte er sich so heftig, dass er gefesselt werden musste. Er versuchte, einen Beamten mit einem Kopfstoß niederzustrecken, was aber misslang. Dem anderen Beamten biss er in den Oberschenkel. Nur durch enormen Kraftaufwand konnte der Radfahrer zur Räson gebracht werden. Im Anschluss ordnete ein Richter die Ausnüchterung des renitenten Mannes an. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung, Beleidigung, Trunkenheit im Verkehr und Widerstand und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte. Der verletzte Autofahrer trug ein Hämatom und Kratzer davon, der Polizeibeamte eine Bisswunde, blieb aber dienstfähig.


0 Kommentare