29.07.2018, 09:27 Uhr

16-Jährige tickt aus Mit einem Wasserkocher nach der Erzieherin geworfen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Als die verantwortliche Erzieherin am Samstagabend, 28. Juli, in einer Wohngruppe der Diakonie am Campus eine 16-jährige Afrikanerin auf die Hausordnung aufmerksam machte und sie auf ihr Zimmer verwies, wurde die junge Frau aggressiv und warf einen mit heißem Wasser gefüllten Wasserkocher nach der Erzieherin.

HOF Anschließend schlug sie mit Fäusten auf die Verantwortliche ein und verletzte sie im Gesicht und am Oberkörper. Die bereits mehrfach Gewalttätige konnte durch die eingesetzten Beamten beruhigt werden und wird wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.


0 Kommentare