26.07.2018, 11:20 Uhr

Körperverletzung Betrunkene prügeln sich am Schwandorfer Bahnhof

(Foto: Bundespolizei)(Foto: Bundespolizei)

Am Mittwoch, 25. Juli, gegen 16 Uhr, kam es zwischen zwei betrunkenen Männern am Schwandorfer Bahnhof zum Streit.

SCHWANDORF Dies endete darin, dass sich beide prügelten. Durch die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf wurden diese getrennt. Aufgrund der vorhandenen Alkoholisierung konnte keiner der beiden vernommen werden. Die Folge ist ein Strafverfahren wegen Körperverletzung für jeden der Männer, die durch die zuständige Bundespolizeiinspektion bearbeitet wird.


0 Kommentare